01 / 934 68 73 office@reisegenuss.at
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr
01 / 934 68 73 office@reisegenuss.at
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr
Preis
p.P. im DZ€ 999
Vollständiger Name *
E-Mail Adresse *
Ihre Anfrage *
* Ich akzeptiere die AGB´s und bestätige die DSGVO Einwilligungserklärung für Betroffene gelesen zu haben und erteile hiermit meineZustimmung.
Bitte stimmen Sie allen Bedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
Auf Wunschzettel speichern

Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

246

Warum bei uns buchen?

  • Individuelles Service
  • Familiengeführte Hotels
  • Handverlesene Partner statt Massentourimus
  • Qualität aus Österreich

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht unser kompetentes Team zu kontaktieren. Wir freuen uns mit Ihnen weiter helfen zu können.

01/934 68 73

office@reisegenuss.at

Rundreise Besondere Orte – Österreich/Slowenien

0
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Max. Teilnehmerzahl : 38
  • Ausgewählte, sehr gute 3* und 4* Hotels
  • 29. Juli - 4. August 21
  • Mindestalter : 16+
  • Abreiseort: Wien

Als besonderes Highlight 2021 haben wir eine Rundreise mit Zwischenstopps im Schilcherland, in Slowenien, Kärnten und Oberösterreich im Programm. Die Genusswoche für Liebhaber von Kultur, Natur und Kulinarik!

In sieben Tagen bringen wir Sie an ganz „besondere Orte“, an denen neben den kulturellen Einblicken Wein und auch kulinarische Freuden im Mittelpunkt stehen. Erleben Sie Kulturjuwelen, urige Naturspektakel und unzählige kulinarische Genüsse an Orten, die zwar für ihre Schönheit bekannt sind, aber doch abseits der Touristentrampelpfade liegen. Entdecken Sie Highlights wie die Strutzmühle, Maribor oder die Burg von Ljubljana bis hin zur Wallfahrtskirche St.Dorothea in Hemmaberg.

Lassen Sie sich auf diese wunderbare Rundreise ein und erleben Sie unvergessliche Momente an ganz besonderen und inspirierenden Orten.

Unser Weg führt von der romantischen Strutzmühle, die am rauschenden Schwarzenbach klappert, durch das Schilcherland nach Slowenien. In Celje verkosten wir Bier, Wein, Schnaps, Schinken und Schichtkuchen. Aber auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Wir genießen Donaumonarchie-Flair in der Altstadt von Maribor, erfahren alles über die Burg von Ljubljana, die seit etwa 900.Jahren auf dem Hügel über der Stadt thront, und besichtigen die für ihre rosafarbene Fassade berühmte Franziskanerkirche. Dabei begegnen wir auf Schritt und Tritt dem Stararchitekten und Otto-Wagner-Schüler Jože Plečnik.

Durch den Karawankentunnel kehren wir nach Österreich zurück, wo wir die Spiritualität des Hemmaberges spüren, einst ein keltischer Kraftplatz, heute ein Wallfahrtsort mit der besonders schönen Rosaliengrotte. Rund um den Wörthersee oder auch an kleineren Waldseen, die nicht jeder kennt, genießen wir Entspannung pur. Unsere Weiterreise nach Oberösterreich führt uns, nach einem Abstecher durch Bad Ischl, zu einem weiteren magischen Ort: zur Kellergröppe bei Raab. Mittelalterliche Wein- und Bierkeller, das Biersandmuseum und wohlschmeckende flüssige Schätze warten hier auf uns. Ehe wir – um vielfältige Erfahrungen reicher – nach Wien zurückkehren, besuchen wir noch die Burg Schärding, die im heutigen Stadtpark liegt.

Eindrücke
Reiseprogramm

Tag 1Kulinarische Genüsse im Schilcherland

Abfahrt von Wien ins schöne Schilcherland, wo heimische Weine und andere kulinarische Köstlichkeiten auf uns warten. Highlight ist der Besuch der durch das Fernsehen berühmt gewordenen Strutzmühle, die im Herzen der Südweststeiermark am rauschenden Schwarzbach liegt. Der Altwirt, liebevoll „Mühlen-Peter“ genannt, führt uns durch eine romantische Vergangenheit inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft. Wer möchte, kann sich hier seinen Fisch selbst fangen und grillen – auf alle anderen wartet das Fischrestaurant mit regionalen Köstlichkeiten.

Tag 2Wein und Altstadt-Flair in Maribor und Celje (Slowenien)

Weiter geht es durch das Schilcherland – und wieder warten am Wegesrand abwechslungsreiche Köstlichkeiten auf Liebhaber regionaler Schmankerln. Zwischendurch können in einer Destillerie edle Brände und herzhafte Schnäpse verkostet werden, ehe unsere Reise über die slowenische Grenze weiter nach Maribor führt. Hier wächst der älteste Weinstock der Welt – ein guter Platz also für eine Weinverkostung. Wir besichtigen die Altstadt, die Kirche und den Marktplatz. Danach geht es weiter nach Celje, wo wir den Abend mit einer kleinen Food-Tour ausklingen lassen. Wer mag, kann von der Burg, die über der Stadt thront, den herrlichen Blick auf die Stadt und das Tal der Savinja genießen.

Tag 3Jede Menge Kultur in Ljubljana

Heute steht Ljubljana und damit jede Menge Kultur auf dem Programm. Wir lassen uns durch die Burg führen, besuchen die Markthalle und besichtigen die Franziskanerkapelle. Auf Schritt und Tritt begleitet uns hier das Werk von Jože Plečnik. Der Schüler von Otto Wagner, der auch maßgeblich an der Ausgestaltung der Wiener Stadtbahn und der Neugestaltung der Prager Burg beteiligt war, prägte seine Heimatstadt ähnlich wie Antoni Gaudí Barcelona. Das architektonische Highlight schlechthin – und ein unwiderstehliches Fotomotiv – sind wohl die „Drei Brücken“. Apropos Fotomotiv: Man sagt, wer sich in Ljubljana nicht mit einem der märchenhaften Drachen auf der Drachenbrücke ablichten lässt, sei nie wirklich in der Stadt gewesen! Gestärkt mit Gibanica, einem raffinierten Schichtkuchen, geht es durch den Karawankentunnel nach Kärnten, wo wir die nächsten drei Nächte verbringen werden.

Tag 4Spirituelle Kraftplätze im Süden Kärntens

Wir besuchen den Hemmaberg westlich der Ortschaft Globasnitz im Süden Kärntens. Auf dem Gipfel befand sich bereits in römischer Zeit ein keltisches Heiligtum. Heute gibt es hier etliche Wallfahrtskirchen. Wir besuchen St. Dorothea und die Rosaliengrotte mit ihrer schon zur Römerzeit bekannten, erfrischenden Quelle.

Tag 5Zauberhafte Eindrücke rund um den Wörthersee

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Wer mag, genießt die Weite des Wörthersees, das Flair von Velden oder die kulinarischen Highlights von Pörtschach. Sportliche Reiseteilnehmer erwandern auch gern die etwas unbekanntere Umgebung mit versteckten Forstseen in den kühlen Wäldern oder entdecken Kärntner Geheimtipps mit einem angemieteten Fahrrad.

Tag 6Zu Besuch in der Kaiserstadt Bad Ischl

Unser vorletzter Tag führt uns nach Oberösterreich. Wir besuchen das kaiserliche Österreich in Ischl und wer will, genießt – wie einst Franz Joseph – eine Mehlspeise beim Zauner, ehe wir unser eigentliches Ziel für heute ansteuern, die Kellergröppe bei Raab. 26 unterirdische Keller und ein Biersandmuseum warten an diesem magischen Ort darauf, von uns entdeckt zu werden.

Tag 7Bier- und Burg-Genuss in Schärding

Bevor es nach Wien zurückgeht, besuchen wir die Burg Schärding und lassen unsere wunderschöne Reise vielleicht noch bei einer der zahlreichen lokal gebrauten Bierspezialitäten ausklingen.

Abfahrtsort & Zustiege

Wien Westbahnhof (Felberstrasse, Gleis 11) & Wien Floridsdorf (Am Spitz), weitere Zustiege und Zubringer aus den Bundesländern auf Anfrage

Im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise im modernen und schadstoffarmen Reisebus (EURO 6)
  • Ausgeklügeltes "Pachmann Touristik" Hygenie-Konzept
  • Kleines Boardfrühstück
  • 6 Übernachtungen in ausgewählten, sehr guten 3 und 4*-Hotels
  • Willkommensgetränk
  • 6x Frühstück im jeweiligen Hotel
  • 6x Halbpension oder wahlweise Abendessen in regionaltypischen Restaurants
  • Ausflüge lt. Programm
  • Alle Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • "Reisegenuss" Reiseleitung ab/bis Wien
  • Alle Ortstaxen und Straßenteuern

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Sämtliche unter "Im Reisepreis enthalten" nicht erwähnten Malzeiten und Getränke
  • Reise- und Stornoversicherung
  • Buchungsgebühr von € 15.- pro Person
  • Kosten für verpflichtende Covid-19 Tests (Antigen, PCR) vor, während und nach der Reise, sollte dies aufgrund der bereisten Region bzw. Besichtigungen, Veranstaltungen erforderlich sein
Allgemeine Fragen & Antworten

Ich bin Einzelreisender, gibt es einen Einzelzimmerzuschlag?

Obwohl wir bei unserem Hoteleinkauf versuchen bei möglichst vielen Reisen Einzelzimmer ohne Aufpreis anbieten zu können, gelingt dies leider nicht immer. unsere Langjährigen Wellness uns Thermenhotelpartner sind uns hier jedoch sehr treu. Besonders jedoch bei Hotels, welche Doppelzimmer zur Einzelnutzung anbieten oder bei Rundreisen ist ein Einzelzimmerzuschlag nur im Ausnahmefall zu vermeiden. Natürlich versuchen wir den Zuschlag für Sie so gering wie möglich zu halten.

Welche Währung wird bei der Reise akzeptiert?

– Italien – Euro (EUR)

– Slowenien – Euro (EUR)

– Österreich – Euro (EUR)

Wie sehen die Stornobedingungen aus?

Unsere aktuelle Stornobedingungen entnehmen sie bitte unseren ABB`s & AGB´s.

Darf ich mein Haustier mitnehmen?

Prinzipiell ist es leider nicht möglich auf unseren Reisen Haustiere mitzunehmen. Ausnahmen können wir auf Anfrage und nach Bearbeitung aber gewähren, wie auch beispielsweise Blindenhunde eine Ausnahme bilden.

Reiseveranstalter

Pachmann Touristik GmbH: Hermanngasse 18/ Top 10, A-1070 Wien

GISA-Zahl: 28374480

Wir behalten uns Änderungen der Flugzeiten, der Unterkunft und der Beförderungsmittel im Sinne des §9 PRG vor (alle weiteren Vertragsdetails entnehmen Sie bitte unseren AGB´s).

Preisstand Mai 2021

Paketpreis vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Änderungen entsprechend den Richtlinien der Allgemeinen Reisebedingungen ausdrücklich vorbehalten. Kosten für Taxen, Sicherheitsgebühren, etc. liegen außerhalb unseres Einflussbereiches und werden entsprechend der Echtkosten bei der Ausstellung der Unterlagen berechnet. Es konnten keine Reservierungen vorgenommen werden.

Stornierung

Sie können jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung der entsprechenden Entschädigungspauschale gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters vom Vertrag zurücktreten. Siehe auch unsere ABB´s & AGB`s.

Pass & Visumserfordernisse zur Einreise

ACHTUNG! Die Pass- und Visumserfordernisse müssen Sie selbständig zeitnah vor Reiseantritt prüfen. Bestimmungen und Regularien können sich jederzeit ändern daher bitten wir Sie, Ihre Reisedokumente und die Einreisebestimmungen für Ihr Zielgebiet rechtzeitig zu überprüfen.

Gesundheitspolizeiliche Formalitäten/Impfungen/Covid-19

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder auf der Webseite des Außenministeriums für Ihr jeweiliges Zielgebiet. Gerne unterstützen wir Sie bezüglich der aktuell geltenden Covid-19 Maßnahmen im jeweiligen Zielgebiet.

Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Komplettschutzversicherung (Storno- und Reiseversicherung) der Europäischen Reiseversicherung. Die Stornoversicherung ersetzt die Kosten in Fällen einer plötzlich, auftretenden durch einen Arzt attestierten Krankheit (Reiseunfähigkeit), Todesfall einschließlich 1. Verwandtschaftsgrads, Schwangerschaft, Kündigung durch Arbeitgeber, etc.

Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch das Standardinformationsblatt für Pauschalreiseverträge: Standardinformationsblatt für Online / Offline Buchungen, sowie unsere DSGVO Einwilligungserklärung.

0 Reisende ziehen diese Tour gerade in Betracht!