01 / 934 68 73 office@reisegenuss.at
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr
01 / 934 68 73 office@reisegenuss.at
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr
Preis
Ab€ 4.998
Vollständiger Name *
E-Mail Adresse *
Ihre Anfrage *
* I agree with Terms of Service and Privacy Statement.
Bitte stimmen Sie allen Bedingungen und Konditionen zu, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen
Auf Wunschzettel speichern

Das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste erfordert ein Konto

1697

Warum bei uns buchen?

  • Individuelles Service
  • Maßgeschneiderte Betreuung von der Buchung bis zur Reiseleitung
  • Familiengeführte Hotels
  • Handverlesene Partner statt Massentourimus
  • Qualität aus Österreich

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht unser kompetentes Team zu kontaktieren. Wir freuen uns mit Ihnen weiter helfen zu können.

01/934 68 73

office@reisegenuss.at

16 Tage / 15 Nächte
Verfügbarkeit : 04. - 19. November 2024
Wien Schwechat & München
Mexico City
Mindestalter : 18+
Max Menschen : 28

Mexiko & die Kultur der Maya

0

Die vereinigten mexikanischen Staaten bieten eine besonders kontrastreiche Landschaft sowie eine extreme Abwechslung im Bereich der Landeskultur an. Genießen Sie den Golf von Mexiko, Wüsten und Urwälder, Tempel und antike Stätten. Spezielle Gourmeterlebnisse sind natürlich inbegriffen! Die Geschichte Nordamerikas und der spanischen Kolonialzeit sind Teil des historischen Hintergrundes dieser besonderen Reise.

Eindrücke
Reiseprogramm

Tag 1Anreise | Mexico City

Treffpunkt mit unserer Reiseleitung am Flughafen WIen Schwechat Terminal 3. Flug nach Mexiko. Ankunft am Flughafen Mexico City. Empfang und Transfer zum Stadthotel. Übernachtung Hotel Gran Fiesta Americana Chapultepec 5*

Tag 2Mexico City – Stadtbesichtigung - Antrop. Museum

Abholung vom Reiseleiter im Hotel zur Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt des Landes. Beginn auf dem riesigen Hauptplatz (Zocalo), wo sich die Hauptsehenswürdigkeiten gruppieren. Besichtigung des Regierungspalastes mit den eindrücklichen Wandmalereien Diego Riveras sowie der monumentalen Kathedrale La Metropolitana. Fahrt zum Alameda-Park und Besichtigung des Neoklassischen Stadttheaters Bellas Artes. Fahrt auf dem Prachtsboulevard Paseo de Reforma zum Chapultepec Park, wo sich das berühmte Anthropologische Museum befindet. Eingehende Führung durch 3000 Jahre Geschichte. Rückkehr ins Hotel.

Tag 3Mexico City - Basilica Guadalupe & Teotihuacan

Sie beginnen den heutigen Tag mit der Besichtigung der Basilica de Guadalupe. Der Kirchenraum kann 20.000 Gläubige aufnehmen und ist der bedeutendste Wallfahrtsort Lateinamerikas. Nach diesem ersten Höhepunkt verlassen Sie die Stadt in nordöstlicher Richtung, um sich einem anderen grandiosen Bauwerk zuzuwenden. In der von Bergen umgebenen Hochebene tauchen die Pyramiden der Sonne und des Mondes wie natürliche Anhöhen auf. Teotihuacan wurde 1988 von der UNESCO in die Liste der besonders schützenswerten Kulturgüter aufgenommen. Besteigen Sie die kolossale Sonnenpyramide für einen unvergesslichen Blick über das Tal von Teotihuacan. Nach ausführlicher Besichtigung Rückkehr in die Hauptstadt.

Tag 4Cuernavaca - Xochicalco - Taxco

Fahrt nach Cuernavaca. Die Stadt wird nach Alexander von Humboldt auch die „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt. Der Grund ist das warme und milde Klima (Durchschnittstemperatur 23 °C), bedingt durch die Lage (circa 1.500 Meter über dem Meer) im mexikanischen Hochland. Die Stadtbesichtigung beinhaltet den Palacio Cortés, die 1535 fertiggestellte Residenz von Hernán Cortés. Fahrt zur alten Azteken-Kultstätte Xochicalco. Xochicalco ist ein präkolumbischer archäologischer Fundplatz. Der Name „Xochicalco“ entstammt der Nahuatl-Sprache und bedeutet „Ort des Blumenhauses“. Herausragend ist die Piramide der gefiederten Schlange. Anschliessend Transfer nach Taxco, die wohl schönste Kolonialstadt Mexikos. Übernachtung Hotel Pueblo Lindo 4*.

Tag 5Taxco - Cholula - Puebla

Im 18. Jahrhundert verdiente Don José de la Borda mit dem Silber Taxcos ein großes Vermögen und dankte es der Stadt mit dem Bau der Kirche der Heiligen Santa Prisca, die aufgrund ihrer Architektur im Stil des Kolonialbarock eine der bekanntesten Kirchen Amerikas ist. Taxco ist weithin berühmt für seine feinen Silberarbeiten. Bei einem gemütlichen Stadtspaziergang durch ein Labyrinth von engen Gassen besuchen wir natürlich auch ein Silberatelier. Weiterfahrt nach Cholula. Besichtigung der Grossen Pyramide von Cholula mit seinem Labyrinth an Tunneln. Die Pyramide von Cholula ist dem Volumen nach die größte bekannte Pyramide der Welt. Die oberste der vier Plattformen, auf der jetzt eine Kirche steht, ist sehr groß und auch die untersten Stufen liegen noch einige Meter unter dem heutigen Erdboden. Transfer nach Puebla. Übernachtung Hotel NH Centro Historico 4*.

 

Tag 6Puebla - Oaxaca

Stadtrundgang in Puebla. Die Architektur dieser Stadt wird insbesondere durch die farbenprächtigen Talavera-Kacheln bestimmt. Viele der Häuserfassaden sind mit diesen herrlichen Fliesen, die ehemals aus Spanien kamen, verziert. Bevor wir Puebla verlassen, sollten wir unbedingt noch eine Spezialität der regionalen Küche getestet haben. Von Nonnen vor unzähligen Dekaden zum bischöflichen Besuch kreiert, ist die dickflüssige Schokoladensauce „mole poblano“ eine Köstlichkeit aus unzähligen Gewürzen und Kräutern. Über die Höhen der Sierra erreichen wir auf spektakulärer Strecke die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt Oaxaca. Als erstes besuchen wir die prachtvolle Kirche Santo Domingo sowie das Museo Regional de Oaxaca (Montag geschlossen). Zu den sicherlich beeindrucktesten Funden gehören die Goldarbeiten aus dem Grab Nr. 7 von Monte Alban. Später schlendern Sie durch die wunderschönen und sehr romantisch angelegten Gässchen bis zum „bunten Markt“Mercado Juarez. Übernachtung Hotel Parador San Miguel 4*.

Tag 7Oaxaca – Monte Alban & Mitla

Heute besuchen wir zunächst den mächtigen Monte Alban. Wir lassen uns mitnehmen auf eine Reise in die längst vergangene Zeit der Zapoteken und Mixteken. Die grandios auf einem künstlich abgeflachten Hügelrücken gelegenen Ruinen sind von einem Kranz aus Terrassen, Häusern, Tempeln und Gräbern an den Hängen des Berges umgeben. Ein Besuch im Regionalmuseum kann den Einblick in diese vielfältige Kultur noch unterstützen und erweitern. Zwischen Oaxaca und Mitla liegt die beschauliche Gemeinde Santa María del Tule. Im Zentrum findet sich neben der kleinen Kirche ein gewaltiger Ahuehuete-Baum, der im Laufe seiner ca. 2.000 Lebensjahre einen Umfang von mehr als 59 Metern erreicht hat. Weiterfahrt zur archäologischen Stätte Mitla. Die Bedeutung des „Ortes der Toten“ ist bis heute nicht vollständig geklärt. Fünf Hauptgebäudekomplexe einschließlich der Grupo de las Columnas, einem früheren Palast an der Ostseite, blieben erhalten. Die Palastwände sind mit unverwechselbaren geometrischen Mosaiken dekoriert, die charakteristisch für die Gebäude in Mitla sind: Stufenmäander, sogenannte Grecas, und Zackenbänder gehören zu diesen typischen Dekorationsmustern. Jeder Fries ist als Mosaik gearbeitet und besteht aus bis zu 100.000 separaten, exakt gearbeiteten Steinen.

Tag 8Flug nach Cancún

Transfer zum Flughafen Oaxaca und Flug nach Cancún (nicht inbegriffen). Empfang und Transfer zum Strandhotel. Übernachtung Hotel Beachscape Cancun 4*.

Tag 9Cancún | Tulum | Cobá | Valladolid

Abholung im Hotel in Cancun. Transfer nach Tulum. Anders als alle anderen Maya-Fundstätten liegt Tulum direkt am Meer. Die bekanntesten Gebäude sind neben dem sogenannten Schloss der „Tempel des Herabsteigenden Gottes“, der „Tempel des Windes“ und der Freskentempel. Die innere Stadt wird von einer zum Meer hin offenen Stadtmauer umrundet, an deren Nordwest- und Südwestecken Wachtürme stehen. Fahrt ins Landesinnere zur alten Maya-Stadt Coba. Coba wurde zwischen zwei Lagunen errichtet und die verschiedenen Tempelanlagen sind durch befestigte Strassen verbunden, sogenannte Sacbes. Anschließend Fahrt zur idyllischen Kolonialstadt von Valladolid zum gemütlichen Bummel in der Altstadt.
Übernachtung Hotel Posada San Juan 4*.

Tag 10Valladolid | Ek Balam | Cenote Xcanché | Merida

Ek Balam ist eine seit 1997 freigelegte Ausgrabungsstätte in der Nähe der Stadt Valladolid Der Name Ek Balam bedeutet übersetzt „Schwarzer Jaguar“. Ek Balam wird dominiert von dem heute meist Akropolis genannten Gebäude Nr. 1. Es handelt sich zweifellos um das größte erhaltene Gebäude der Maya-Kultur im Norden der Halbinsel Yucatán. Das vierte Niveau des Gebäudes wird beherrscht von einem gewaltigen Schlangenmauleingang, wie er charakteristisch für den Chenes-Stil ist.
Cenote Xcanché ist eine halboffene Cenote mit freiem Fall, die über eine Holzleiter zu einer Holzplattform absteigt, um Zugang zum Wasser zu erhalten. Es ist ein Ort mit optimalen Bedingungen zum Schwimmen, zur Vogelbeobachtung sowie zum Tauchen. Übernachtung Hotel Fiesta Americana Merida 5*, Kat. Superior

Tag 11Merida – Celestún

Stadtbesichtigung Merida. Zu den schönsten Gebäuden gehören die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo, das Wohnhaus des Stadtgründers mit dem figurengeschmückten Portal. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. So dienten beispielsweise die Champs-Elysees als Vorbild für den Boulevard Paseo de Montejo. Nicht fehlen darf ein Besuch des farbenfrohen Marktes. Transfer zum Fischerdorf Celestun am Golf von Mexiko. Celestún ist ein Mangroven-Biosphärenreservat. Das Biosphärenreservat ist bekannt für seine hohe Flora- und Faunadiversität. In der Flussmündung Estero lebt die, neben dem Vorkommen in Ría Lagartos, einzige Kolonie von Kubaflamingos in Mesoamerika. Das Mangrovengebiet von Celestún wurde 2004 zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt. Spritzige Bootsfahrt in die Lagune, Heimat von zahlreichen rosafarbenen Flamingos. Anschließend Rückfahrt nach Merida. Übernachtung Hotel Fiesta Americana Merida 5*.

Tag 12Merida – Hacienda Sotuta de Peon – Uxmal

Transfer zur „Working Hacienda“ in Sotuta de Peon. Mit viel Liebe zum Detail wurde diese ehemalige Sisal Hacienda aus dem 18. Jahrhundert restauriert und ist zu neuem Leben erwacht. Hier können Sie miterleben, wie eine Henequen Hacienda in der goldenen Epoche des Sisalbooms funktionierte. Sie werden sprichwörtlich eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen und die verschiedenen Prozesse der Henequen-Verarbeitung, von der Fiber der Agavenpflanze bis zum Endprodukt miterleben können. Mit einem Pferdewagen genannt „Truk“ fahren Sie durch weitflächige Agavenplantagen und besuchen unterwegs ein typisches Maya Haus. Sie gelangen zu einer fantastisch schönen Süßwasser Höhle, Cenote genannt, wo Sie ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen können. In Uxmal tauchen Sie heute in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche ein. Erleben Sie den Puuc-Stil in einer der interessantesten Ruinenanlagen der Welt. Der Name Uxmal steht für „die dreimal Erbaute“. Ungefähr 600-950 n.Chr. entstanden, konnte die Bedeutung vielerBauten bis heute nicht vollständig entschlüsselt werden.Beeindruckend die wunderschön verzierten Fassaden,riesigen Terrassen und Plätzen, Säulen und Torbögen.Anschließend Rückkehr in die Weiße Stadt Mérida.

Tag 13Mundo Maya Museum - Izamal - Chichen Itza

Das Große Museum der Maya-Welt ist ein moderner und avantgardistischer Kulturraum, der als einer der wichtigsten in Lateinamerika gilt. Es verfügt über vier permanente Räume, in denen mehr als 1000 wichtige archäologische Stücke der Maya-Kultur ausgestellt sind. Die architektonische Konzeption des Gebäudes basiert auf einem der Schlüsselelemente, um die Mystik der Maya zu verstehen: dem Ceibabaum. Das Museum zeigt eine großartige Sammlung von mehr als 1.160 Exponaten, die es Ihnen ermöglicht, unter anderem Textilien, religiöse Gegenstände und verschiedene Gegenstände zu bewundern, die das aktuelle Alltagsleben der Maya widerspiegeln. Fahrt nach Izamal, der Stadt der drei Kulturen, wo Sie den weitläufigen Franziskaner-Konvent besuchen sowie die Kunsthandwerkgalerie der Mundo Maya Stiftung, welche einen Einblick in das vielfältige und farbenfrohe Schaffen von verschiedenen mexikanischen Künstlern gibt. Unternehmen Sie eine gemütliche Fahrt in der Pferdekutsche durch das historische Zentrum Izamals und besteigen Sie die „Feuervogel“-Pyramide. Anschließend können Sie sich ein erfrischendes Bad in der naheliegenden Cenote Yokdzonot gönnen. Weiterfahrt nach Chichen Itza. Übernachtung Hotel Mayaland Chichen Itza 4*.

Tag 14Chichen Itza - Cenote Ik Kil - Playa del Carmen

Besichtigung der archäologischen Zone Chichén Itzá. Die durch den Einfluss der Tolteken aus Zentralmexiko weiter entwickelte Kultur der Maya kommt in Chichén-Itzá in ihrem ganzen Glanz zum Ausdruck. Weiter geht es zum größten Ballspielplatz in Yucatán. Danach spazieren wir im Schatten der Bäume zum „Opferbrunnen“. „El Caracol“ erinnert an ein Schneckenhaus und wurde bereits 1842 vom Forscher Frederick Catherwood entdeckt und gezeichnet. . Anschliessend können Sie sich in der naheliegenden Cenote Ik Kil erfrischen. Transfer zum Badehotel in Playa del Carmen. Übernachtung Hotel The Reef at Coco Beach 4*.

Tag 15Badetag in Playa del Carmen

Diese Stadt an der mexikanischen Karibik, die bis vor wenigen Jahren noch ein kleines Fischerdorf war, ist heutzutage Treffpunkt für Jung und Alt auf der Suche nach Unterhaltung und Entspannung. Hier finden Sie gute Restaurants und Bars im Überfluss, Sie können in einem Design-Hotel absteigen und sich beim Tauchen oder anderen Wassersportarten oder auf den professionellen Golfplätzen vergnügen. Die Quinta Avenida ist einen Besuch wert. Sie ist die berühmteste Straße von Playa del Carmen. In dieser Fußgängerzone finden Sie Andenkenläden, Geschäfte mit kunstgewerblichen Gegenständen, edlem Silberschmuck und exklusiven Markenartikeln.

Tag 16Cancun | Flug nach Wien

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Cancun und Heimflug.

Abfahrtsort & Zustiege

Flughafen Wien Schwechat, weitere Abflughäfen aus den Bundesländern und ab München, sowie hauseigene, private Komfort-Flughafentransfers auf Anfrage

Im Reisepreis enthalten

  • Hin- und Rückflug mit Austrian Airlines ab Wien Schwechat (auf Anfrage aus Salzburg, Graz, Linz & München)
  • alle Übernachtungen in den angeführten Hotels
  • Trinkgelder für Kofferträger und Zimmermädchen
  • österreichische Reiseleitung ab/bis Wien und München
  • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Örtliche Reisebegleitung
  • Alle Flughafensteuern, Kerosinzuschlag, Ortstaxen und Gebühren
  • Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
  • Professionelles "Pachmann Touristik" Hygiene- & Sicherheitskonzept
  • alle Transport im klimatisierten Autobus
  • private Bootsfahrt Celestun
  • Gruppen Hacienda Tour Sotuta de Peon
  • alle Eintritte zu Ausgrabungsstätten und Museen laut Programm

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Sämtliche unter "Im Reisepreis enthalten" nicht erwähnten Malzeiten und Getränke
  • Reise- und Stornoversicherung
  • Buchungsgebühr von € 25.- pro Person
  • etwaige Preisänderungen bei Taxen und Kerosinzuschlägen
  • alle nicht erwähnten Leistungen
  • alle Extras in den Hotels
Allgemeine Fragen & Antworten

Ich bin Einzelreisender, gibt es einen Einzelzimmerzuschlag?

Obwohl wir bei unserem Hoteleinkauf versuchen bei möglichst vielen Reisen Einzelzimmer ohne Aufpreis anbieten zu können, gelingt dies leider nicht immer. unsere Langjährigen Wellness uns Thermenhotelpartner sind uns hier jedoch sehr treu. Besonders jedoch bei Hotels, welche Doppelzimmer zur Einzelnutzung anbieten oder bei Rundreisen ist ein Einzelzimmerzuschlag nur im Ausnahmefall zu vermeiden. Natürlich versuchen wir den Zuschlag für Sie so gering wie möglich zu halten.

Welche Währung wird bei der Reise akzeptiert?

– Israel – Schekel (ILS)

Wie sehen die Stornobedingungen aus?

Unsere aktuelle Stornobedingungen entnehmen sie bitte unseren ABB`s & AGB´s.

Darf ich mein Haustier mitnehmen?

Prinzipiell ist es leider nicht möglich auf unseren Reisen Haustiere mitzunehmen. Ausnahmen können wir auf Anfrage und nach Bearbeitung aber gewähren, wie auch beispielsweise Blindenhunde eine Ausnahme bilden.

Reiseveranstalter

Pachmann Touristik GmbH: Kaiserstrasse 119/1, A-1070 Wien

GISA-Zahl: 28374480

Wir behalten uns Änderungen der Flugzeiten, der Unterkunft und der Beförderungsmittel im Sinne des §9 PRG vor (alle weiteren Vertragsdetails entnehmen Sie bitte unseren ABB´s & AGB´s).

Preisstand Januar 2024

Paketpreis vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Änderungen entsprechend den Richtlinien der Allgemeinen Reisebedingungen ausdrücklich vorbehalten. Kosten für Taxen, Sicherheitsgebühren, etc. liegen außerhalb unseres Einflussbereiches und werden entsprechend der Echtkosten bei der Ausstellung der Unterlagen berechnet. Es konnten keine Reservierungen vorgenommen werden.

Stornierung

Sie können jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung der entsprechenden Entschädigungspauschale gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters vom Vertrag zurücktreten. Siehe auch unsere ABB´s & AGB`s.

Pass & Visumserfordernisse zur Einreise

ACHTUNG! Die Pass- und Visumserfordernisse müssen Sie selbständig zeitnah vor Reiseantritt prüfen. Bestimmungen und Regularien können sich jederzeit ändern daher bitten wir Sie, Ihre Reisedokumente und die Einreisebestimmungen für Ihr Zielgebiet rechtzeitig zu überprüfen.

Gesundheitspolizeiliche Formalitäten/Impfungen/Covid-19

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder auf der Webseite des Außenministeriums für Ihr jeweiliges Zielgebiet. Gerne unterstützen wir Sie bezüglich der aktuell geltenden Covid-19 Maßnahmen im jeweiligen Zielgebiet.

Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Komplettschutzversicherung (Storno- und Reiseversicherung) der Europäischen Reiseversicherung. Die Stornoversicherung ersetzt die Kosten in Fällen einer plötzlich, auftretenden durch einen Arzt attestierten Krankheit (Reiseunfähigkeit), Todesfall einschließlich 1. Verwandtschaftsgrads, Schwangerschaft, Kündigung durch Arbeitgeber, etc.

Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch das Standardinformationsblatt für Pauschalreiseverträge: Standardinformationsblatt für Online / Offline Buchungen, sowie unsere DSGVO Einwilligungserklärung.

2 Reisende ziehen diese Tour gerade in Betracht!
We are using cookies to give you the best experience. You can find out more about which cookies we are using or switch them off in privacy settings.
AcceptPrivacy Settings

GDPR

Buchung fortsetzen